Kambata

Kambata

 7,60

Der Kambata ist allein wegen seiner Geschichte interessant und bekannt. Eine der ältesten Ethnien (kambata people) im Süden Äthiopiens baut die Kaffeesorte an. Beim Trinken des Kaffees kann man die Geschichte und die alten Traditionen des Kambata fast schon erahnen. Wir freuen uns, mit dieser Kaffeesorte unsere Reihe der eher „unkomplizierten“ Kaffees komplettieren zu dürfen. Mit seiner cremigen Textur und den Aromen von Erdbeere, Pfirsich und Milchschokolade ist der Kambata ein weiterer perfekter Kaffee für alle, die in die Welt der medium gerösteten Bohnen „hineinschnuppern“ möchten. Zudem lässt sich der Kambata auf viele Weisen zubereiten: ob in der Siebträgermaschine, der Herdkanne, dem Vollautomaten oder als Filterkaffee – immer ein voller Genuss!

Anbauhöhe: 1700-2000 m
Varietäten: Heirloom
Aufbereitung: trocken
Aroma: Beerenobst, Schwarztee
Textur: cremig
Geschmack: Milchschokolade
Region: Kambata
Zertifikat der Farm: Moplaco
Land: Äthiopien
Gewicht: 250 g
Kategorien: ,

Zusätzliche Information

Zubereitungsempfehlung

Espressomaschine
Filter
French Press
Herdkanne
Vollautomat

Geschichte

Kambata sind eine der ältesten Ethnien im Süden Äthiopiens. Die Farm Moplaco arbeitet mit den Bauern aus der Region zusammen, um ihren exzellenten Kaffee unter besten Bedingungen zu verarbeiten und weltweit bekannt zu machen.
1972 gründete Yanni Georgalis die Farm Moplaco, die seit jeher für den Anbau von Kaffee der höchsten Qualität steht. Ab dem Jahr 2008, mit dem Tod ihres Vaters, entschloss sich Helenna Georgalis das Erbe der Familie weiterzuführen.
Geduldig arbeitete sie sich in die Welt des Kaffees ein und somit konnte Moplaco sich zu einer beständigen Farm weiterentwickeln, die trotz externer Schwierigkeiten weiterhin qualitativ hochwertigen und weltbekannten Kaffee herstellt.

Warenkorb
0
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram